Hütteninfos

Hüttenjobs

“Die Arbeit auf einer Schutzhütte ist sehr speziell. Zum einen hat man oft sehr viel zu tun, zum anderen kann man nicht einfach weg wenn nichts zu tun ist. Die Saison auf einer Hütte zu verbringen, kann aber trotzdem ein unvergesslich- tolles Erlebnis sein”

Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach der Arbeit zwar müde, aber zufrieden sind. Ein fairer Umgang im Team, sehr gute Bezahlung, eigene Zimmer, W-Lan, Essen und Unterkunft sowie Getränke frei, Wäsche wird von uns im Tal gewaschen, Trinkgeld,… sind nur einige Punkte. Wir leben oben auf engstem Raum, es sind viele Gäste und auch Bergführer um uns herum. “Es ist viel Leben in der Hütte” Nach Feierabend sitzen wir oft in lässiger Runde zusammen, erzählen, singen und genießen die Zeit. Durch die einzigartige Lage der Hütte, wir sind auf 3454m- umgeben von Gletschern und Felsgraten, kann man nicht so einfach ins Tal absteigen. Wenn unsere Mitarbeiter/innen ab- oder aufsteigen, dann gehen sie in Begleitung eines Bergführers. Die Tour ins Tal oder zur Hütte dauert mehrere Stunden, den Bergführer organisieren natürlich wir. Deshalb arbeitet unser Team meist mehrere Wochen durch, und geht dann für längere Zeit hinunter. Es ist auch wichtig, dass jeder überall mithilft und sich keiner Arbeit zu schade ist! Bei wenig Arbeit kann es auch sein, dass wir kleine Touren unternehmen- zum Glockner, zu den Nachbarhütten usw. …

Aktuell haben wir keine freie Stelle, wenn Du Interesse hast im Sommer 2022 zu unserem Team zu gehören, melde Dich einfach bei uns.

+43 (0)664 125 1041 oder per Email: info@erzherzog-johann-huette.at – wir freuen uns auf Dich!