Startseite

Willkommen auf Österreichs höchster Schutzhütte 

Mit 3454m ist die auf der Adlersruhe gelegene Erherzog Johann Hütte die höchstgelegene Schutzhütte Österreichs. Sie liegt mitten im Nationalpark Hohe Tauern genau auf der Landesgrenze zwischen Tirol und Kärnten.

Von der Tiroler Seite, durch das Kalsertal mit Ausgangspunkt Lucknerhaus, ist die Hütte in ca. 5 Stunden zu erreichen.

von der Kärntner Seite, über Heiligenblut – Glocknerhaus, ist die Hütte in ca. 6 Stunden zu erreichen.

Beide Anstiege gelten als Hochalpin!

Besonders beliebt ist die Hütte als Stützpunkt für den Normalanstieg, da der Aufstieg zum Gipfel des Großglockners von hier nur ca. 1,5 bis 2 Stunden dauert. Dur die einzigartige Lage auf dem Fels-Kopf der Adlersruhe, ist die Aussicht auf die umliegende Bergwelt überwältigend.

Am Gifpel des Großglockners steht das berühmte „Kaiserkreuz“.

Dieses Kreuz wurde im Jahre 1880 von den Kalser Bergführern im Auftrag des ÖAK auf den Gipfel des Großglockners getragen und dort aufgestellt.